Archiv für Mai 2012

Studienarbeit über Lastenrad-Nutzung

liebe NutzerInnen des Lastenradkollektivs,

eine Gruppe von vier Sozialanthropologie-Student*innen arbeitet gerade an einer Teststudie zum Thema Lastenradkollektiv-Nutzung.

wenn ihr euch Zeit für ein Interview durch sie nehmen wollt, so meldet euch bitte per mail bei ihnen unter fahrrad-lebt[ät]riseup.net

danke und stay tuned

velogistics.net

wir haben Menschen in Berlin inspiriert, eine geo-getaggte Karte von ausborgbaren Lastenrädern oder Anhängern zu generieren.
dabei ist den Hosts freigestellt, zu welchen Konditionen ein Vehikel ausgeborgt werden kann. Während wir vom Lastenradkollektiv Wien aus solidarökonomischen Ünerlegungen auf eine kleine Kaution und freie Spenden setzen, gibts dort auch fixpreise, etc…

falls also wer von euch ein eigenes Vehikel zu eigenen Bedingungen in Wien oder anderswo zur Verfügung stellen möchte, um dessen Auslastung ein wenig zu erhöhen, dem sei folgendes empfohlen:

http://www.velogistics.net/de/

Wiener Inspiration spreaded über ganz Europa bis nach Oregon und Australien..!